pg_matlab: Matlab / PostgreSQL Integration

Mit pg_matlab wird es möglich, PostgreSQL ganz leicht in eine bestehende Matlab Infrastruktur zu integieren und Matlab Codes direkt in PostgreSQL auszuführen. Dadurch ist es möglich, Daten effizienter mit entsprechender Business Logik zu verarbeiten und vor allem zugänglich zu machen.

High-Performance für moderne Anwendungen

Matlab hat sich als de-facto Industriestandard durchgesetzt und wird in zahlreichen Branchen wie der Finanzwelt, Engineering, Wissenschaft und co für verschiedenste Anwendungen eingesetzt.
pg_matlab ermöglicht Ihnen die effiziente Kombination von Matlab und PostgreSQL. Erstmals wird es möglich, die Flexibilität mit der Effizienz von PostgreSQL so zu verbinden, dass Ihre Anwendungen massiv beschleunigt werden.

Wie funktioniert pg_matlab?

Unser Modul zu benutzen ist einfach:

  • Starten Sie den pg_matlab daemon
  • Schreiben Sie Ihren Matlab Code
  • Compilen Sie das vom Matlab Compiler erzeugte C File
  • Schreiben Sie einen einfachen SQL Wrapper
  • Sie können Ihren Matlab Code jetzt benutzen

Unser Modul enthält ein Readme File und eine einfache praktische Anwendung, beziehungsweise ein Beispiel.
HINWEIS: pg_matlab ist nicht wie eine traditionelle Stored-Procedure Sprache realisiert. Sie müssen also Ihren Matlab Code wie ein C Programm kompilieren.

Effizienz

Da Ihr Code kompiliert wird, ist pg_matlab hocheffizient. pg_matlab eignet sich daher besonders für High-Performance Anwendungen auf Basis von Matlab und PostgreSQL.

License

Die Matlab Runtime Environment ist in unser Modul integriert und kann unter den von Matlab vorgegebenen Bedingungen frei verwendet werden. Die von Cybertec zur Verfügung gestellten Codesegmente stehen unter der BSD Lizenz und sind somit frei verwendbar.

Beispiel und Download

Klicken Sie hier für ein praktisches Beispiel und Download.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns heute noch!